Archives

Select language

EN
DE
BG

Workshop Vienna 2018

2. - 8juli

fÜnFTE aUFLAGE

2018

Lehrer

Maria Ramalchanova Ivanov, Violine

Martin Ivanov, Klavier

Anzel Gerber, Violoncello

 

Willkommen zu "Workshop Vienna"!

Wir sind Maria und Martin Ivanov, und wir freuen uns, die Organisatoren und Gastgeber der fünften Auflage von "Workshop Vienna" zu sein!

     

Dieser Idee zufolge, junge Musiker dem Wiener Publikum vorzustellen, sind wir glücklich Ihnen mitzuteilen, dass die Anmeldung für Teilnehmer aus der ganzen Welt möglich ist!

Workshop Vienna wurde zum ersten Mal im Herbst 2014, zwischen dem 22. und dem 24. Oktober organisiert.

Seitdem ist unser Gastgeber das Bulgarische Kulturinstitut "Haus Wittgenstein" in Wien, wo die Eröffnungskonzerte des Workshops, sowie alle Unterrichten, stattfinden.

Workshop Vienna begann seine Existenz mit 14 Teilnehmer, die zwei, der bulgarischen angesehensten Schulen vertreten - Nationale Schule für Musik und darstellende Kunst "Dobrin Petkov" in Plovdiv, sowie die Nationale Schule für Kunst "Prof. Vesselin Stoyanov" in Ruse.

Nachdem die Schüler 2 Tage lang mit der Geigerin Maria Ramalchanova Ivanov und dem Pianisten Martin Ivanov gearbeitet hatten, haben sie in zwei separaten Konzerten gespielt und somit war die erste Ausgabe abgeschlossen.

Nachdem sich "Workshop Vienna" sehr gut nach der ersten Ausgabe gefühlt hat, war es bereit mit voller Kraft zurückzukommen. Mit ungefähr derselben Anzahl an Teilnehmer aus der Nationalen Musikschule "Lyubomir Pipkov", Sofia, und aus anderen Musikinstitutionen und Schulen, war die zweite Ausgabe im Gange.

Die Ausgaben zwischen 2015-2017 haben sich hochentwickelt und haben zwei junge und erfolgreiche Musiker bzw. Lehrer für die Veranstaltungen engagiert - Zornitsa Ilarionova (Geigerin/Bulgarien) und Evgeny Genchev (Pianist/Großbritannien) in 2015; Iva Yablanska (Geigerin/Österreich) und Ivan Donchev (Pianist/Italien) in 2016 und Vira Zhuk (Geigerin/Österreich) und Ivan Donchev (Pianist/Italien) in 2017. Sie waren auch so lieb und nett, dass sie mehr Zeit mit den Schülern verbracht haben, um musikalische Ideen und Ratschläge zu teilen.

Unsere Mission

 
 
  • Facebook
  • Youtube